Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Termine

28. November 2017

Fraktionssitzung

Ort: Biblis


Hauptinhaltsbereich

Herzlich Willkommen bei der SPD Ortsverein Biblis-Nordheim-Wattenheim

Liebe Besucherinnen und Besucher,

der Ortsverein Biblis der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands heißt Sie auf seiner neugestalteten Homepage recht herzlich willkommen. Auf unseren Seiten bieten wir Ihnen Informationen über den SPD-Ortsverein, und seine drei Ortsbezirke Biblis, Nordheim und Wattenheim. Ausserdem möchten wir Ihnen unsere politische Arbeit und die Personen vorstellen, welche die sozialdemokratische Politik in Biblis gestalten und vertreten.
Alle Entscheidungen auf kommunaler Ebene haben unmittelbare und direkte Auswirkungen auf Ihre Lebensqualität und Ihren Geldbeutel. Sie haben das Recht und die Pflicht die Kommunalpolitik zu begleiten, zu hinterfragen und an den Entscheidungsprozessen teilzunehmen. In unserem demokratischen Rechtsstaat haben Sie die Möglichkeit selbst mitzuentscheiden, hierzu laden wir Sie recht herzlich ein. Sicher kann man sich mit seinen Ideen und Argumenten nicht immer durchsetzen, aber auch diese Möglichkeit ist besser, als es gar nicht versucht zu haben. Die Demokratie lebt vom Mitmachen und der Verantwortung. Deshalb bitten wir Sie, unsere Arbeit kritisch zu begleiten und mit uns zusammen Politik in Biblis zu gestallten. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Durchstöbern unserer Homepage. Wenn Sie Fragen haben oder Kritik äussern möchten, scheuen Sie sich bitte nicht mit uns Kontakt aufzunehmen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre SPD Biblis-Nordheim-Wattenheim

Meldung:

Biblis, 19. September 2017

Informationsstände zur Bundestagswahl

Am 13.09.2017 waren wir zusammen mit Christine Lambrecht, früh morgens, am Bibliser Bahnhof.
Samstagvormittag, den 16.09.2017, waren wir mit unserem Informationsstand am Lebensmittelmarkt Knupfer.
Bei beiden Veranstaltungen haben wir interessante Gespräche mit den Bürgerinnen und Bürgern geführt. Hierfür danken wir Ihnen.

Meldung:

Biblis, 15. Juli 2017

Einführung einer Katzenschutzverordnung

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

wir streben für Biblis die Einführung einer Katzenschutzverordnung an.

Hintergrund ist die zunehmende Population von freilaufenden Katzen und die damit bestehende Gefahr für Singvögel und andere dezimierte Tierarten.

Um dem entgegenzuwirken, erachten wir es für sinnvoll, eine solche Katzenschutzverordnung einzuführen.

Die Halter von Katzen (mit Zugang zum Freien) werden dazu verpflichtet, ihre Katzen kastrieren und registrieren zu lassen.

Mittlerweile haben in Hessen schon 16 Gemeinden und Städte eine solche Verordnung eingeführt. Zuletzt auch Lorsch. Deutschlandweit sind es ca. 530 Städte und Gemeinden.

Gerne können Sie uns Ihre Meinung per E-Mail mitteilen: info@spd-biblis.de
Dokumente:
Antrag Katzenschutzverordnung
Entwurf Katzenschutzverordnung

Zum Seitenanfang