Konjunkturpaket der Regierung für Biblis nutzen

Gestern hat die Bundesregierung ein milliardenschweres Konjunkturpaket geschnürt. Die Bundesregierung möchte damit die Wirtschaft ankurbeln und die Menschen entlasten. Die Kommunen, die durch die wirtschaftlichen Folgen bei der Gewerbesteuer von Milliarden einbüßen müssen, sollen hierbei auch unterstützt werden.

Unter anderem ist vorgesehen, den Mittelzufluss aus Förderprogrammen zu beschleunigen. Außerdem soll der kommunale Eigenanteil für einzelne Förderprogramme aus der nationalen Klimaschutzinitiative gesenkt werden. Hierfür sind für die Jahre 2020 und 2021 jeweils 50 Millionen Euro vorgesehen. Die SPD Biblis sieht hierin eine Chance, unsere Gemeinde für die Zukunft sicher neu auszurichten und dabei von der Förderung so sehr wie möglich zu profitieren. Der Klimawandel wird eine riesige Herausforderung für unsere und kommende Generationen. Lösungen zur Bewältigung dieser Aufgabe müssen heute schon von uns angegangen werden.

Die SPD Biblis wird sich dafür einsetzen, das sich unsere Gemeinde an vielen Programmen beteiligt und den Fördertopf bestmöglich ausschöpft. Wir wollen damit die Ausbauoffensive Photovoltaik neu beleben, die Energiesanierung der öffentlichen Gebäude starten und so die Klimabilanz unserer Gemeinde zum Positiven wenden. Wir wollen die neuen Möglichkeiten nutzen, um unsere Gemeinde zukunftsfähig zu machen und unserer Verantwortung für die Klimakrise nachkommen. Unsere Gemeinde soll ein Leuchtturm in Sachen Klimaneutralität im Ried werden.